Shiatsu in der Schwangerschaft


Die Methode

Als werdende Mutter möchten Sie Schwangerschaft und Geburt als eine wundervolle, beglückende Zeit erleben und sich und Ihrem Baby viel Gutes tun.
Shiatsu in der Schwangerschaft ist eine wohltuende Möglichkeit, Kraft zu schöpfen und Zeit mit sich und dem Baby zu haben. Die sanfte Berührung wirkt über die Haut nach innen und berührt auch Ihr Kind, das so gemeinsam mit der Mama die Behandlung genießen kann. Die Zeit der Schwangerschaft bringt Veränderungen.

Hier hilft Shiatsu, Vertrauen zu noch ungewohnten körperlichen Abläufen zu gewinnen. Je nach Ihrer persönlichen Situation begleite ich Sie durch diese spannende Zeit, finde heraus, was Ihnen gut tun und wie ich Sie bestmöglich unterstützen kann, mehr Vertrauen und Sicherheit zu gewinnen.

Durch Bewegungen, sanftes Dehnen, Akupressur und Atemtechniken können Sie sich tief entspannen und Alltägliches loslassen. So kann neuer Raum entstehen für Verbundenheit, Geborgenheit und Nähe zu Ihrem Baby.

„Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe,
die wir im Leben hinterlassen, wenn wir gehen.“


Albert Schweitzer

Die Wirkung
  • Schmerzen im Rücken und Nacken sowie Kopfschmerzen werden gelindert
  • Haltung und Atmung werden verbessert
  • Die Muskeln werden elastischer, dadurch wird die Beweglichkeit verbessert
  • Durchblutung und Stoffwechselvorgänge werden angeregt
  • Abwehrkräfte werden gesteigert
  • Psychische Schwankungen können ausgeglichen werden
Buddha